Angebote zu "Tief" (6112 Treffer)

Tief in der Eifel
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Burg Vogelsang in der Eifel. Als Nazi-Eliteschule geplant, später als Truppenübungsplatz, soll die Anlage jetzt ein Kultur- und Regionalzentrum werden. Doch dann taucht im Urftstausee eine Leiche auf, und ein Tourist beobachtet Soldaten, wo keine sein sollten. Fotograf Robert Esser geht der Sache nach - und begibt sich dabei auf vermintes Terrain.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Tief in der Eifel - Ralf Hergarten
€ 1.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Tief in der Eifel als eBook Download von Ralf H...
€ 9.90
Angebot
€ 8.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.90 / in stock)

Tief in der Eifel:Eifel Krimi Ralf Hergarten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Tief unterm Laub - Ein Krimi aus der Eifel (Ung...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Tief unterm Laub - Ein Krimi aus der Eifel (Ungekürzt): Ralf Kramp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Weka Geräteraum für Carport Eifel Gr. 2+3 ´´Bre...
€ 899.00 *
ggf. zzgl. Versand

Geräteraum für Carports´´Kesseldrukimprägniert Breite: 288 cm Tiefe: 199 cm 20 mm stark Für die Anlieferung muss die Zufahrt für 40 t-LKW möglich sein! Die Anlieferung erfolgt frei Bordsteinkante (Festland Deutschland).

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 9, 2019
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel, die sich über den Nordwesten von Rheinland-Pfalz und die südlichste Ecke von Nordrhein-Westfalen bis nach Belgien und Luxemburg erstreckt, vereint die Schönheit geheimnisvoller Vulkanseen, karger Hochmoore, tief eingeschnittener Flusstäler, fjordartiger Stauseen und sonnenverwöhnter Weinterrassen. Hier erwartet Sie eine Fülle unterschiedlicher Landschaften, urige Dörfer, trutzige Burgen und gemütliche Städtchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mörderische Eifel
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist die Krimi-Region schlechthin. Kein Wunder, scheint der geheimnisvolle Landstrich mit seinen schroffen Felsen, Kraterseen und tiefen Wäldern doch geradezu für düsteres Treiben wie geschaffen. Auch in diesen elf Kurzgeschichten geht es mörderisch zu: Ein Auftragsmörder gerät beim Versuch, sich von seiner Arbeit abzulenken, ausgerechnet an eine Eifel-Krimi-Tour. Auf dem Mittelalterfest in Manderscheid sorgt ein toter Ritter für Aufruhr. Und für drei Freunde steht fest: Der Flaschenkönig muss sterben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Ein Doc in der Eifel
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein Doc aus der Eifel´´, das ist Dr. Franz-Josef Zumbé, Landarzt auf dem Hochplateau im Dreiländereck der Bistümer Aachen, Köln und Trier. Er ist Eifeler von Geburt und aus Überzeugung, theologisch und medizinisch zweigleisig gebildet, ein Schlitzohr und Eifeler Platt schwadronierender Menschenfreund der Marke ´´hart, aber herzlich´´. In diesem Buch erzählt Dr. Franz-Josef Zumbé im Dialog mit dem Journalisten und Diakon Manfred Lang köstliche Episoden, Anekdoten und Schmonzetten, die er in fast 40 Jahren mit seinen Patienten erlebt hat. Beide Autoren haben sich für diesen wunderbaren Erzählband immer wieder getroffen - und dabei tiefen Einblick in die Eifeler Seele gewonnen. Das angeblich ´´krummbeinige, diebische Bergvolk´´ erweist sich als überaus liebenswürdiger Menschenschlag mit dem beneidenswerten Talent, das Leben und auch die Krankheit nicht tierisch ernst zu nehmen. Man neigt weder zur Wehleidigkeit, noch zur Hypochondrie und nimmt die Unebenheiten des Lebens eher gleichmütig und humorvoll zur Kenntnis. Vor dem Lesen wird gewarnt: Als Nebenwirkung ist Lachen bis an die Schmerzgrenze möglich ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kinder der Eifel
€ 10.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Kinder der Eifel´´ ist der erste einer ganzen Reihe von Novellenbänden, die Clara Viebig über den Zeitraum von drei Jahrzehnten herausgegeben hat. In einer Vielzahl von Prosastücken, geographisch meist in der Eifel und deren Randgebieten angesiedelt, entfaltet die Autorin ihre erzählerischen Fähigkeiten. Für manche Kritiker sind die Novellen die literarisch bedeutendsten Schöpfungen Clara -Viebigs. Sieben Erzählungen faßt der Band ´´Kinder der Eifel´´ zusammen, wobei der Buchtitel sich auf alle gemeinsam bezieht ohne daß eine der Novellen auch diesen Titel trägt. ´´Simson und Delila´´, ´´Am Totenmaar´´, ´´Der Osterquell´´, ´´Die Schuldige´´, ´´Das Miseräbelchen´´, ´´Die Zigarrenarbeiterin´´ und ´´Margrets Wallfahrt´´ heißen die Erzählungen. In diesen frühen Werken Clara Viebigs ist deutlich die Nähe zu Zola und zum Naturalismus spürbar. Realistisch und packend wird das Leben der einfachen Leute beschrieben, die für die Naturalisten im Mittelpunkt des literarischen Interesses stehen. Für Clara Viebig sind das die Menschen der Eifel, die Bäuerinnen und Bauern, die Mägde und Knechte, der Förster und der Pastor, die Kinder und die Alten. Gefangen in der Arbeitswelt des Bauernhofes oder der Fabrik, vor allem aber schicksalhaft gebunden an die tief in jedem steckenden Wünsche und Sehnsüchte, entwickeln sich die Figuren und mit ihnen das Geschehen der kraftvollen und spannenden Erzählungen, die auch nach gut einhundert Jahren die Leser von heute faszinieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mein Haus in der Eifel
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Annäherung eines Städters an das Landleben - Ein Buch so voller Überraschungen wie die Eifel und ihre alten Häuser. In der Küche fehlte der Boden. Durch die weggefressenen Dielen lugte der Felsen, auf dem das Haus einst erbaut worden war. Wie die Turmspitzen einer unterirdischen Kathedrale stachen sie ins fahle Nichts dieses abgewirtschafteten Raumes. Ein Gänseblümchen labte sich am Sonnenlicht, das durch die zerborstenen Scheiben des Sprossenfensters fiel. In der Ecke mit dem rechteckigen Fettrand des ehemaligen Herdes sammelten sich seltsame, längliche Körner. Aber der Ausblick war phantastisch! Über das Dach der Maximinkirche hinweg blickte man tief hinunter ins Kylltal und wieder hinauf bis zum Grat des dicht bewaldeten Steilhangs, um den herum sich der Fluss gen Malberg schlängelt. Von der Mariensäule her jagte ein Trecker bergab, dem Zentrum zu.´´ Bernd Imgrund hat sich mit dem Kauf eines alten Hauses in der ländlichen Abgeschiedenheit der Eifel einen Traum erfüllt, denviele Städter träumen. Mit Bohrhammer und Tapeziertisch zieht er in den Kampf gegen PVC-Böden und feuchte Mauern, gegen rissigen Putz und morsche Balken. Er ist fest entschlossen, das alte Haus aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Dabei helfen ihm die fragwürdigen Ratschläge selbsternannter Renovierungsspezialisten natürlich ebenso wenig wie die kritischen Kommentare der Dorfbewohner. Manchmal hilft eben nur der Schnaps der Eingeborenen mit dem schier unaussprechlichen Namen ´´Batralzem´´. Mit augenzwinkerndem Charme beschreibt Bernd Imgrund das Heranreifen einer großen Liebe, der innigen Beziehung zwischen dem Stadtmenschen und dem Landleben, die mit jeder Kelle Mörtel und jedem Quadratmeter Putz intensiver wird. Ein Buch voller schräger Gestalten und voller anrührender Begegnungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot