Angebote zu "Täglich" (6 Treffer)

Täglich Eifel
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Tag Eifel! 365 Aufnahmen in diesem Begleiter durch das Jahr vermitteln ein Gesamtbild der nördlichen Eifel, vom Hohen Venn über Ostbelgien, Monschau, das Rurtal bis zum Nationalpark und in die Rureifel. Landschaftsansichten, überraschende Perspektiven und Details, Bilder von Menschen und eine Fülle außergewöhnlicher Einblicke in den Wechsel der Jahreszeiten, machen diesen Tageskalender zu einem Lesebuch für die Augen. Jedem Bild steht ein Zitat oder ein kurzer Text gegenüber, der nachdenklich und meditativ, hintergründig und humorvoll, philosophisch oder informativ ist. Das Zusammenspiel von Bild und Text gibt Denkanstöße und erschließt dem Betrachter einen neuen Blick auf die Eifel als einen charaktervollen und abwechslungsreichen Landstrich - und das an jedem Tage aufs Neue.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Täglich Eifel als Buch von Peter Stollenwerk
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Täglich Eifel:Bilder und Gedanken für jeden Tag. 3., Jeden Tag Eifel! 365 Aufnahmen begleiten durch das Jahr. Peter Stollenwerk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Eifel mit Kindern
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch diese 4. aktualisierte Auflage bietet wieder Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Ingrid Retterath hat neben vielen bekannten Attraktionen auch Neues und weniger Bekanntes recherchiert. Daher ist dieses Buch sowohl für Touristen als auch für Einheimische zu empfehlen. Wanderfreudige unternehmen eine Tour um die Maare oder fahren in das Besucherbergwerk Mechernich ein. Im Seilpark, im Pflasterlabyrinth oder im Wildpark Daun gehen kleine und große Abenteurer auf Entdeckungsreise. Aber auch Winterfans kommen hier voll auf ihre Kosten: Tipps zum Rodeln, Skifahren oder beschauliche Weihnachtsmärkte lassen keine Wünsche offen. Wissenswertes wie Eintrittspreise, Öffnungszeiten oder auch die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen die Ausflüge noch stressfreier. Wertvolle Tipps zur Einkehr, Literatur oder Karten befinden sich ebenfalls in dem handlichen 256-seitigen Freizeitführer und machen ihn so zu einem täglichen Begleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rätselhafte Vermisstenfälle und Morde
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vermisstenfälle sind für die Polizei täglich Brot. Nur selten jedoch liegt ein Verbrechen vor oder bleibt ein Fall gänzlich ungeklärt. Mit rätselhaften Vermisstenfällen und Morden der letzten 30 Jahre, die bundesweit Aufsehen erregten, befasst sich dieses Buch. BRANDAKTUELL: 145 Tage Suche nach einem vermissten Jungen am Niederrhein, die Klärung des Schicksals einer schwangeren, jungen Frau aus der Eifel, die vor 29 Jahren verschwand ... und 21 weitere Fälle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Auf dem Marktplatz
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Seit letztem Sommer habe ich täglich den Marktplatz in Augenschein genommen. Es sollte streng geschehen, wie mit der Lupe als Phänomen, das zu durchblicken, bestaunen und zu vertiefen ist. Ich wollte auf diesem Platz Lebensspuren finden.´´ Die Autobiografie des Schriftstellers Freddy Derwahl (geb. 1946) erscheint zum 100. Jahrestag des Versailler Vertrages, der die Kreise Eupen-Malmedy Belgien zuschlug. Sein Leben beginnt in einer Zeit schmerzlicher Kriegsfolgen. Die deutsche Muttersprache ist im neuen Vaterland umkämpft. König Baudouin steht schüchtern auf dem Rathausbalkon von Eupen. Der junge Journalist engagiert sich inmitten von Bruderkrieg und Konspiration für eine tolerante Autonomie. Nach einer Sabbatzeit in einem Trappistenkloster in den USA führt ihn eine Begegnung mit dem Nobelpreisträger Heinrich Böll in die Literatur. Zahlreiche Bücher und Filme entstehen. Schwere Krankheiten und eine dadurch ausgelöste Lebenswende, die sich in spiritueller Lyrik und Tagebuchnotizenäußert, lassen seine Romane und Erzählungen persönlicher, intensiver werden. In der Stille des Hohen Venns, der Eifel und seines Gartens zieht Freddy Derwahl jetzt Resümee und nimmt uns mit auf den Marktplatz seines reichen Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Vom Märchenbuch zur Panzerfaust
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Weltkrieg ist eine Tragödie, die niemals vergessen werden sollte. Der Zeitzeuge Herbert Wirtz berichtet über seine Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg. Eindrucksstark kann er seine Leser in das Geschehen miteinbeziehen und so seine Geschichte erzählen. Der Zweite Weltkrieg ist und bleibt ein Schatten in der Geschichte. Aus erster Hand erzählt zu bekommen, wie es damals wirklich war, ist sicherlich spannend. Besonders junge Leser sollen so einen Einblick in den Schrecken des Zweiten Weltkrieges bekommen. So etwas darf nicht noch einmal geschehen. ´´Vom Märchenbuch zur Panzerfaust´´, so der Titel Herbert Wirtz, geboren 1927, erlebte den zweiten Weltkrieg mit, von der Marine bis zur Ardennenoffensive. Schiffe und Wasser hat er jedoch auch in der Marine nicht gesehen. Im letzten Gefecht Hitlers stießen Wehrmacht und Waffen-SS durch die Ardennen Richtung Westen vor. Wirtz verlor viele Kameraden in dieser Offensive. Er musste vieles durchstehen, Furcht zu fallen oder schwer verwundet zu werden war sein täglicher Begleiter. Krieg, Gefangenenlager, Unterernährung. Nur mit viel Glück gelang es dem damals jungen Soldaten wieder in seine Heimat, der Eifel zu kommen. Die Nachbeben des Kriegs waren verheerend: Brücken mussten unter schwerer körperlicher Arbeit wiederaufgebaut werden, Wild musste aus den Feldern gejagt werden, und Lebensmittel wurden über die Grenzen geschmuggelt um das Überleben zu sichern. Dies alles war immer mit dem Risiko verbunden ins Gefängnis zu kommen oder gar erschossen zu werden. Das alles kann man sich heute kaum oder gar nicht mehr vorstellen. Junge Leute rufen heutzutage wieder Parolen, die in dieser schlimmen Zeit gerufen wurden. Die Geister der Vergangenheit werden wiederbelebt- und das darf nicht passieren. Herbert Wirtz bringt seine Leser zurück in die Vergangenheit- eine Kriegszeit, die es erneut zu verhindern gilt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot