Angebote zu "Museen" (77 Treffer)

Kategorien

Shops

Kleines Eifel-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit dem Vulkankegel Hohe Acht, dem Naturschutzgebiet Nationalpark Eifel und dem Hochmoor Hohes Venn zieht jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher in ihren Bann. Unzählige Wanderwege laden zu einer Erkundungstour ein. Zahlreiche historische Gebäude und Stadtansichten, Burgen, Schlösser und Klöster, die Birresborner Eishöhlen bei Gerolstein, Wildparks, Museen oder die römische Wasserleitung gilt es zu entdecken. Ingrid Retterath zeichnet in ihrem "Kleinen Eifel-ABC" anhand alphabetisch geordneter Stichworte ein facettenreiches Bild der Eifel, sodass Eifeltouristen einen informativen Reisebegleiter bzw. einen kleinen Erinnerungsband an den eigenen Urlaub in der Hand halten. Günter Pump hat die vorgestellten Orte fotografiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Eifel
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-how entdecken: Die Eifel hat sich zu einem attraktiven Feriengebiet entwickelt, das immer mehr Wanderer, Rad- und Motorradfahrer, Skifahrer, Golfer und Angler, Reiter, Gleitflieger und Erholungsuchende anzieht. Hier gibt es reizvolle Landschaften, Burgen und Schlösser, historische Orte, Kunst und Kultur, eine interessante Flora und Fauna sowie mit den Maaren ganz ungewöhnliche vulkanische Erscheinungsformen.Der kompakte Eifel-Reiseführer bietet eine ausführliche Beschreibung aller Regionen, interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten der Eifel - ob Klöster, landschaftliche Höhepunkte, geologische Formationen, Naturschutzgebiete, National- und Naturparks, Tier- und Ferienparks, Museen oder nicht zuletzt der Nürburgring. Die Leser erhalten Antworten auf alle reisepraktischen Fragen wie Anfahrt, Informationsstellen, Preise und Öffnungszeiten, Unterkunft, Essen und Trinken und vieles mehr.Außerdem werden Ausflüge, Wanderungen und Fahrradrouten beschrieben, mit gastronomischen Empfehlungen für unterwegs. Spezielle Tipps zu Sportangeboten, Wellness-Hotels und Thermalbädern, Kuren und originellen Einkaufsmöglichkeiten runden das Buch ab. Detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten erleichtern die Orientierung. Mit Extra-Tipps für Familien mit Kindern.+++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel zählt zu den interessantesten Reiseregionen Deutschlands und ist schnell von den großen Städten des Rheinlands zu erreichen. Neben viel Natur, durch die zahlreiche Wanderwege führen, hat die Eifel geologische Besonderheiten des Vulkanismus, berühmte Quellen, Heilbäder, zahlreiche Seen und einige ausgesprochen kulturträchtige Stätten zu bieten. Zahlreiche Burgen, Klöster, Schlösser, interessante Museen sowie Natur- und Wildparks machen die Eifel zu einem spannenden Reiseziel für die ganze Familie. Auch der legendäre Nürburgring, der ein vielfältiges Angebot für Motorsportfans aller Altersklassen bietet, darf natürlich nicht fehlen.Dieser Reiseführer stellt die gesamte Eifel einschließlich der Städte Monschau, Bad Münstereifel, Blankenheim, Heimbach, Gerolstein, Mayen, Monreal, Daun, Prüm und Bitburg vor. Ebenfalls enthalten sind Kapitel zu Aachen und Trier sowie Ausflüge nach Belgien und an die Mosel. Zusätzlich zu aktuellen Reisetipps und vielen Hinweisen zur Freizeitgestaltung bietet dieser Reiseführer umfassende Hintergrundinformationen über Geschichte, Natur und Kultur der Region. Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Eifel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-how entdecken: Die Eifel hat sich zu einem attraktiven Feriengebiet entwickelt, das immer mehr Wanderer, Rad- und Motorradfahrer, Skifahrer, Golfer und Angler, Reiter, Gleitflieger und Erholungsuchende anzieht. Hier gibt es reizvolle Landschaften, Burgen und Schlösser, historische Orte, Kunst und Kultur, eine interessante Flora und Fauna sowie mit den Maaren ganz ungewöhnliche vulkanische Erscheinungsformen.Der kompakte Eifel-Reiseführer bietet eine ausführliche Beschreibung aller Regionen, interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten der Eifel - ob Klöster, landschaftliche Höhepunkte, geologische Formationen, Naturschutzgebiete, National- und Naturparks, Tier- und Ferienparks, Museen oder nicht zuletzt der Nürburgring. Die Leser erhalten Antworten auf alle reisepraktischen Fragen wie Anfahrt, Informationsstellen, Preise und Öffnungszeiten, Unterkunft, Essen und Trinken und vieles mehr.Außerdem werden Ausflüge, Wanderungen und Fahrradrouten beschrieben, mit gastronomischen Empfehlungen für unterwegs. Spezielle Tipps zu Sportangeboten, Wellness-Hotels und Thermalbädern, Kuren und originellen Einkaufsmöglichkeiten runden das Buch ab. Detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten erleichtern die Orientierung. Mit Extra-Tipps für Familien mit Kindern.+++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel zählt zu den interessantesten Reiseregionen Deutschlands und ist schnell von den großen Städten des Rheinlands zu erreichen. Neben viel Natur, durch die zahlreiche Wanderwege führen, hat die Eifel geologische Besonderheiten des Vulkanismus, berühmte Quellen, Heilbäder, zahlreiche Seen und einige ausgesprochen kulturträchtige Stätten zu bieten. Zahlreiche Burgen, Klöster, Schlösser, interessante Museen sowie Natur- und Wildparks machen die Eifel zu einem spannenden Reiseziel für die ganze Familie. Auch der legendäre Nürburgring, der ein vielfältiges Angebot für Motorsportfans aller Altersklassen bietet, darf natürlich nicht fehlen.Dieser Reiseführer stellt die gesamte Eifel einschließlich der Städte Monschau, Bad Münstereifel, Blankenheim, Heimbach, Gerolstein, Mayen, Monreal, Daun, Prüm und Bitburg vor. Ebenfalls enthalten sind Kapitel zu Aachen und Trier sowie Ausflüge nach Belgien und an die Mosel. Zusätzlich zu aktuellen Reisetipps und vielen Hinweisen zur Freizeitgestaltung bietet dieser Reiseführer umfassende Hintergrundinformationen über Geschichte, Natur und Kultur der Region. Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Vulkaneifel Südeifel
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist eine zwischen den Städten Aachen, Trier und Koblenz gelegene Mittelgebirgslandschaft. Im Osten reicht sie bis an die Flüsse Rhein und Mosel, im Westen berührt sie die Grenzen nach Luxemburg und Belgien.Die Eifel zeichnet sich durch eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt aus. Der Nationalpark Eifel sowie die drei als Naturpark ausgewiesenen Gebiete Hohes Venn, Vulkaneifel und Südeifel stellen besonders geschützte Bereiche innerhalb der Region dar. In der Mitte der Eifel faszinieren die kreisrunden Maare und die Vulkankegel der Vulkaneifel, aber auch die Wacholderheiden und Mineralquellen. In der südlichen Hügellandschaft sind tief eingeschnittene Flusstäler, bizarre Felsen und sogar historische Weinberge zu finden.Auch kulturgeschichtlich ist die Eifel überaus interessant, denn bereits die Kelten und die Römer haben hier gesiedelt und ihre Spuren hinterlassen. In der Region gibt es eine reiche Museumslandschaft. Mit den rund 200?ansässigen Museen weist die Eifel eine der höchsten Museumsdichten in ganz Europa auf. Nicht minder bedeutend ist die Zahl der Burgen und Schlösser, der Klöster und Kirchen.Sehenswert sind zudem folgende Orte. die Bier-Metropole Bitburg, der heilklimatische Kur- und Kneippkurort Daun, die Brunnenstadt Gerolstein und Wittlich, das mit der Säubrennerkirmes jährlich tausende Gäste in die Stadt zieht.Viele der in der Eifel bestens ausgebauten Radwege verlaufen auf stillgelegten Bahntrassen oder entlang von Bächen und Flüssen, häufig auch beides. Das ermöglicht auf vielen Strecken ein entspanntes Radeln, ohne jeden Berg erklimmen zu müssen, denn Tunnel und Brücken der ehemaligen Bahnstrecken sorgen für geringe Höhenunterschiede. Neben solchen familienfreundlichen Radwegen kommen - wie sollte es für ein Mittelgebirge anders sein! - ebenso Wege mit beständigem Auf und Ab und sportlich anspruchsvolle Strecken mit stärkeren Steigungen vor.Als besonders interessante Kombination ist die Befahrung folgender Radwege zu empfehlen: im ersten Abschnitt radeln Sie auf dem Vennbahn-Radweg, wechseln dann über die Vennquerbahn zum Kyll-Radweg und folgen diesem bis zur Mosel. Diese 198 Kilometer lange Route bringt Sie quer durch die Eifel, und sie bietet mit Aachen als Startpunkt und Trier als Ziel zudem eine Verbindung zwischen zwei ausgesprochen sehenswerten Städten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Vulkaneifel Südeifel
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist eine zwischen den Städten Aachen, Trier und Koblenz gelegene Mittelgebirgslandschaft. Im Osten reicht sie bis an die Flüsse Rhein und Mosel, im Westen berührt sie die Grenzen nach Luxemburg und Belgien.Die Eifel zeichnet sich durch eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt aus. Der Nationalpark Eifel sowie die drei als Naturpark ausgewiesenen Gebiete Hohes Venn, Vulkaneifel und Südeifel stellen besonders geschützte Bereiche innerhalb der Region dar. In der Mitte der Eifel faszinieren die kreisrunden Maare und die Vulkankegel der Vulkaneifel, aber auch die Wacholderheiden und Mineralquellen. In der südlichen Hügellandschaft sind tief eingeschnittene Flusstäler, bizarre Felsen und sogar historische Weinberge zu finden.Auch kulturgeschichtlich ist die Eifel überaus interessant, denn bereits die Kelten und die Römer haben hier gesiedelt und ihre Spuren hinterlassen. In der Region gibt es eine reiche Museumslandschaft. Mit den rund 200?ansässigen Museen weist die Eifel eine der höchsten Museumsdichten in ganz Europa auf. Nicht minder bedeutend ist die Zahl der Burgen und Schlösser, der Klöster und Kirchen.Sehenswert sind zudem folgende Orte. die Bier-Metropole Bitburg, der heilklimatische Kur- und Kneippkurort Daun, die Brunnenstadt Gerolstein und Wittlich, das mit der Säubrennerkirmes jährlich tausende Gäste in die Stadt zieht.Viele der in der Eifel bestens ausgebauten Radwege verlaufen auf stillgelegten Bahntrassen oder entlang von Bächen und Flüssen, häufig auch beides. Das ermöglicht auf vielen Strecken ein entspanntes Radeln, ohne jeden Berg erklimmen zu müssen, denn Tunnel und Brücken der ehemaligen Bahnstrecken sorgen für geringe Höhenunterschiede. Neben solchen familienfreundlichen Radwegen kommen - wie sollte es für ein Mittelgebirge anders sein! - ebenso Wege mit beständigem Auf und Ab und sportlich anspruchsvolle Strecken mit stärkeren Steigungen vor.Als besonders interessante Kombination ist die Befahrung folgender Radwege zu empfehlen: im ersten Abschnitt radeln Sie auf dem Vennbahn-Radweg, wechseln dann über die Vennquerbahn zum Kyll-Radweg und folgen diesem bis zur Mosel. Diese 198 Kilometer lange Route bringt Sie quer durch die Eifel, und sie bietet mit Aachen als Startpunkt und Trier als Ziel zudem eine Verbindung zwischen zwei ausgesprochen sehenswerten Städten.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Nationalpark Eifel
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Natur? Dieses Buch zeigt die schönsten Punkte des Nationalparks Eifel. Die acht Wanderungen sind bewusst kurz, führen aber zu den malerischsten Winkeln. Reportagen erläutern, welche Ideen umgesetzt werden, um das Motto zu erfüllen: „Natur Natur sein lassen“.In eigenwilligen Porträts werden die Nationalpark-Städte und -Gemeinden vorgestellt. Tipps und Empfehlungen führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern, Museen, Wildparks und Freizeitvergnügen in einem uralten Kulturland. AutorUlrike Schwieren-Höger hat lange Zeit als Redakteurin das Reise-Journal und die Wochenendbeilage des „General-Anzeigers“ der Stadt Bonn betreut. Anschließend war sie Redakteurin im Ressort „Geistige Welt“ bei der Tageszeitung „Die Welt“. Als Autorin schrieb sie für den Verlag Grenz-Echo in Eupen die Reiseführer „Unterwegs zwischen Maas und Rhein“, „Unterwegs in der nördlichen Eifel“ und „Unterwegs in der südlichen Eifel“. Zusammen mit Jörn Sackermann veröffentlichte sie die Bildbände „Aachen – Eine Reise ins sagenhafte Herz Europas“ und „Ostbelgien – Bilder, Spuren, Hintergründe“, mit Guido Bertemes die Bildbände „Eupen“ und „Das Hohe Venn“.Mit ihrer Familie lebt sie in der Nationalpark-Stadt Heimbach.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Nationalpark Eifel
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Natur? Dieses Buch zeigt die schönsten Punkte des Nationalparks Eifel. Die acht Wanderungen sind bewusst kurz, führen aber zu den malerischsten Winkeln. Reportagen erläutern, welche Ideen umgesetzt werden, um das Motto zu erfüllen: „Natur Natur sein lassen“.In eigenwilligen Porträts werden die Nationalpark-Städte und -Gemeinden vorgestellt. Tipps und Empfehlungen führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern, Museen, Wildparks und Freizeitvergnügen in einem uralten Kulturland. AutorUlrike Schwieren-Höger hat lange Zeit als Redakteurin das Reise-Journal und die Wochenendbeilage des „General-Anzeigers“ der Stadt Bonn betreut. Anschließend war sie Redakteurin im Ressort „Geistige Welt“ bei der Tageszeitung „Die Welt“. Als Autorin schrieb sie für den Verlag Grenz-Echo in Eupen die Reiseführer „Unterwegs zwischen Maas und Rhein“, „Unterwegs in der nördlichen Eifel“ und „Unterwegs in der südlichen Eifel“. Zusammen mit Jörn Sackermann veröffentlichte sie die Bildbände „Aachen – Eine Reise ins sagenhafte Herz Europas“ und „Ostbelgien – Bilder, Spuren, Hintergründe“, mit Guido Bertemes die Bildbände „Eupen“ und „Das Hohe Venn“.Mit ihrer Familie lebt sie in der Nationalpark-Stadt Heimbach.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot