Angebote zu "Moseltal" (9 Treffer)

Trauben-Kick im Moseltal
228,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein & Wellness an der Mosel - 2 Dinge die man hervorragend verbinden kann... Gönnen Sie sich Ihren persönlichen ´Trauben-Kick´!

Anbieter: beauty24
Stand: 31.05.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Eifel
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel - von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage - das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland- Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen - direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden - ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
E Steckelche Läwwe: Geschichte in Geschichten v...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Stückchen Leben - E Steckelche Läwwe - erzählt jede der Geschichten, die Katharina Wolter in ihrer Heimat am Eifelrand sowie im Moseltal und auf den gegenüberliegenden Hunsrückhöhen gesammelt und (in Hochdeutsch mit Mundartdialogen) nacherzählt hat. Es ist das Leben der einfachen Leute auf dem Lande, sie schreibt so auch die Geschichte der Bevölkerung ihrer Heimat, die in den Geschichtsbüchern kaum vorkommt. Katharina Wolter stammt vom Bauernhof und ihre Herkunft macht sie besonders aufnahmefähig für die Beschreibungen bäuerlichen Lebens und Arbeitens, die in den ´´Steckelcher´´ immer wieder Teil des Geschehens sind. Dazu kommt ihr volkskundliches Interesse, das sich in präzisen Schilderungen alter Techniken und Wirtschaftsformen äußert.So beschreibt sie zum Beispiel das Bucheckernsammeln und die folgende Öl-Herstellung, die früher auf den Dörfern üblich war, oder das Buttern, Räuchern und Loheschälen. Sie erzählt von den Mahlzeiten und von der Kleidung unserer Vorfahren, vom Glauben und vom Aberglauben, von Beziehungen und von ´´Beziehungskisten´´ in früherer Zeit, wobei auch der oft derbe Humor der Landleute nicht zu kurz kommt.Katharina Wolter, geboren 1928 in Binningen, Kreis Cochem-Zell, lebte von ihrer Geburt bis zu ihrem Tod in ihrem Eifeldorf nicht weit von der Mosel und schrieb Geschichten, Erzählungen und Gedichte aus ihrer Heimat, teilweise auch im Dialekt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Eva Kraiss. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004043/bk_lind_004043_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Lieserpfad Wanderführer
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Wäldern und Bergen, Maaren und Mosel Als ´´schönsten Wanderweg der Eifel´´ bezeichnete der Wanderautor und ehemalige TV-Partner von Harald Schmidt, Manuel Andrack, den Lieserpfad. Das war im Jahre 2004. Dieser reich bebilderte Wanderführer begleitet den Wanderer von der Mündung der Lieser in Boxberg über 74 Kilometer bis zu dem Ort Lieser an der Mosel. Die Strecke besticht durch einen spannenden Wechsel der Landschaften: Gerade noch zwischen Wäldern, Bergkuppen und Maaren, findet sich der Wanderer plötzlich in der traumhaften Flusslandschaft des Moseltales wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Kurzurlaub
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Wein und Wasser verbringt Ihr in Erden einen Kurztrip, der Euch Entspannung schenkt und Euch Neues entdecken lässt. ¶¶Im kleinen Ort Erden direkt an der Mosel liegt der Weinhof St. Anna inmitten von Weinbergen. Winzertradition wird hier noch richtig gelebt und Gastfreundschaft groß geschrieben. So könnt Ihr Euch auf ein gemütliches Zimmer und morgens auf ein leckeres Frühstück freuen. Für Euren Kurzurlaub hat das Moseltal viel Abwechslung zu bieten. Vorschläge findet Ihr nicht nur in dem Infomaterial, das Euch zur Verfügung steht, sondern auch bei Euren herzlichen Gastgebern während Eures Kurztrips in Erden. Macht Euch zu Fuß auf, die Höhen des Moseltals zu erkunden und die herrlichen Ausblicke auf den Fluss zu genießen. Auch mit dem Fahrrad könnt Ihr die Landschaft erkunden und Euch in den hübschen Winzerorten kulinarisch verwöhnen lassen. Abseits der steilen Rebhänge lockt die Eifel mit Outdoor-Abenteuern, Wellness und Einblicke in die Erdgeschichte. Historie und Kultur erwartet Euch bei einem Ausflug nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Auf den Spuren der Römer könnt Ihr in den hübschen Gassen nicht nur Geschichte zum Anfassen erleben, sondern auch das süße Leben zwischen Weinlokal und Straßencafé. Lasst die aufregenden Tage bei einem Glas Wein auf der Terrasse des Weinhofs St. Anna ausklingen.¶¶Kultur, Kulinarik und Natur gehen bei Eurem Kurztrip in Erden Hand in Hand: Freut Euch auf eine Auszeit, die wie die Mosel entspannt dahinfließt und Euch jede Menge schöne Erlebnisse schenkt.¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung:¶4 Zimmer, 4 Ferienwohnungen, Gartenterrasse, Liegewiese¶¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC, TV, Haartrockner, Radiowecker, separater Kühlschrank¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 14:00 Uhr/bis 10:30 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 6,00 Euro pro Nacht), Parkplatz (kostenfrei)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich

Anbieter: mydays
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
Unter dem Freiheitsbaum
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Spelunke im Schatten des Trierer Domes, die abgelegene Schmiede am Rande des Kondelwalds, ein einsamer Hof hoch über Kallenfels als Räuberresidenz, das Eifeldorf Lutzerath als Sitz des Friedensrichters, die Kapelle am Reiler Hals mit weitem Blick über das Moseltal, eine kleinstädtische Gastwirtschaft am Cochemer Marktplatz und schließlich die Richtstätte vor den Toren von Koblenz - das sind nur die wichtigsten Schauplätze dieses historischen Romans, der um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert spielt. Die französische Volksarmee hat die Feudalherren-Truppen der Kurfürstentümer, aber auch der Preußen und Bayern besiegt und den Wsten Deutschlands erobert. Eine neue Ordnung wird im Rheinland eingeführt, das nun zu Frankreich gehört und in Kantone und Departements gegliedert ist. Es ist eine Zeit des Umbruchs und der Unsicherheit, die die Autorin hier schildert, und eine der Hauptfiguren ist Johannes Bückler, bekannt als der Räuberhauptmann ´´Schinderhannes´´. Doch der Roman ist alles andere als eine ´´Räuberpistole´´. Realistisch und engagiert beschreibt die Autorin ihre Figuren, deren Lebenswege in jener unruhigen Zeit aufeinandertreffen und deren Schicksale wie zu einem Puzzle zusammengefügt werden. Den Rahmen des Geschehens bildet die Landschaft von Mosel, Eifel und Hunsrück, die Clara Viebig nicht nur als eine ihrer Heimaten ins Herz geschlossen hatte, sondern die sie auch auf unnachahmliche Weise zu schildern vermag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Jakobsweg Via Coloniensis von Köln nach Trier
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer im Norden oder Westen Deutschlands lebt und seinen persönlichen Jakobsweg zuhause beginnt, wird Köln als ein markantes Zwischenziel ansteuern. Nach einem Besuch im Kölner Dom mit seinem weltberühmten Dreikönigsschrein stellt sich der Pilger die Frage, wie er seinen Jakobsweg fortsetzt. Die beste Wahl ist es, durch die Eifel nach Trier zu laufen. Der Weg ist auf dieser Strecke perfekt markiert, die Landschaft ist abwechslungsreich und die Menschen sympathisch. Der Pilgerführer beschreibt den knapp 250 km langen Weg für Fuß- und Radpilger. Er gibt Hinweise zu Unterkünften, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Hinzu kommen Wegbeschreibungen des Einstiegsweges aus Bonn und der örtlichen Pilgerrundwege in Köln und in Trier. Aus der Kölner Bucht führt der Weg zunächst über den Villerücken in die Zülpicher Börde. Bei Euskirchen erreicht er die Voreifel. Hier geht es hinauf in die Kalkeifel und durch die westliche Hocheifel zu den beiden Abkühlung versprechenden Eifelregionen Schneifel und Islek (= Eisland). Am Rand des Ferschweiler Plateaus folgt ein Grenzübertritt ins luxemburgische Echternach, bevor der Pilger im Moseltal das Grab des Apostels Matthias in Trier und damit das Ziel dieses Pilgerführers erreicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Mosel mit Moselsteig
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: Die Mosel ist der größte Nebenfluss des Rheins in Deutschland. Vom Winzerort Perl im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg strömt sie zwischen Weinbergen, Burgen und Fachwerkorten am Fuß der sonnenverwöhnten Steilhänge von Eifel und Hunsrück zum Deutschen Eck in Koblenz in der UNESCO-Welterbelandschaft Oberes Mittelrheintal. Die römischen Bauwerke der Moselstadt Trier stehen ebenso wie der Dom Sankt Peter als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO, die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Festung Ehrenbreitstein auf einem Bergsporn über der Mündung der Mosel ist die größte Festungsanlage in Deutschland. Dank der einmaligen Aussicht auf Mosel und Rhein sowie auf die Höhen von Eifel und Hunsrück zählt sie zu den meistbesuchten Panoramapunkten der Bundesrepublik. Traben-Trarbach, Bernkastel-Kues, Cochem: Die erlesenen Tropfen der Weinorte an der Mosel genießen Weltruf. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Bremmer Calmont thront als eine der steilste Weinlagen Europas sonnendurchflutet über der Bremmer Moselschleife, eine Top-Tour auf dem Moselsteig: Tour 60. - Das Familien-Highlight: Der Perler Panoramaweg verbindet Moselaussichtsstellen, alte Buchenwälder, Orchideenrückzugsgebiete und Streuobstwiesen: Tour 03. - Das Genuss-Highlight: Die hellen Kalkwände zwischen grünen Weinbergen am Nitteler Felsenweg vermitteln ein mediterranes Landschaftsbild und bieten weite Ausblicke auf das Moseltal: Tour 13. - Das persönliche Highlight: Der Roemersteig zwischen den Winzerorten Piesport und Neumagen führt zu unvergesslichen Panoramapunkten: Tour 24. - Das Kultur-Highlight: Die gotische Kirche auf dem Bleidenberg ist der berühmteste Wallfahrtsort an der Mosel, Kobern-Gondorf zählt mit vier Burgen und zahlreichen Fachwerkhäusern zu den malerischsten Weinorten: Tour 66.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Mosel mit Moselsteig
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination:Die Mosel ist der größte Nebenfluss des Rheins in Deutschland. Vom Winzerort Perl im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg strömt sie zwischen Weinbergen, Burgen und Fachwerkorten am Fuß der sonnenverwöhnten Steilhänge von Eifel und Hunsrück zum Deutschen Eck in Koblenz in der UNESCO-Welterbelandschaft Oberes Mittelrheintal. Die römischen Bauwerke der Moselstadt Trier stehen ebenso wie der Dom Sankt Peter als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO, die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Festung Ehrenbreitstein auf einem Bergsporn über der Mündung der Mosel ist die größte Festungsanlage in Deutschland. Dank der einmaligen Aussicht auf Mosel und Rhein sowie auf die Höhen von Eifel und Hunsrück zählt sie zu den meistbesuchten Panoramapunkten der Bundesrepublik. Traben-Trarbach, Bernkastel-Kues, Cochem: Die erlesenen Tropfen der Weinorte an der Mosel genießen Weltruf. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Der Bremmer Calmont thront als eine der steilste WeinlagenEuropas sonnendurchflutet über der Bremmer Moselschleife, eine Top-Tour auf dem Moselsteig: Tour 60.- Das Familien-Highlight: Der Perler Panoramaweg verbindet Moselaussichtsstellen,alte Buchenwälder, Orchideenrückzugsgebiete und Streuobstwiesen: Tour 03.- Das Genuss-Highlight: Die hellen Kalkwände zwischen grünen Weinbergen amNitteler Felsenweg vermitteln ein mediterranes Landschaftsbild und bieten weite Ausblicke auf das Moseltal: Tour 13.- Das persönliche Highlight: Der Roemersteig zwischen den Winzerorten Piesport undNeumagen führt zu unvergesslichen Panoramapunkten: Tour 24.- Das Kultur-Highlight: Die gotische Kirche auf dem Bleidenberg ist der berühmtesteWallfahrtsort an der Mosel, Kobern-Gondorf zählt mit vier Burgen und zahlreichen Fachwerkhäusern zu den malerischsten Weinorten: Tour 66.Der 2in1 Wanderführer mit der Extra-Tourenkarte sorgt für den sofortigen Überblick in Ihrer Region, gibt nützliche Hinweise und Tipps rund ums Wandern, damit Sie immer auf den richtigen Wegen unterwegs sind.Der 2in1 Wanderführer mit Extra-Tourenkarte liefert die relevanten Informationen, die Sie zur geplanten Wanderung benötigen. Er begleitet Sie sicher durch Ihre gewählte Wanderdestination und bietet weitere Tipps rund um die bis zu 84 Wandertouren. Kartenausschnitte geben Ihnen örtliche Orientierung. Fakten und Berichte im Wanderführer erzählen Ihnen Geschichten rund um die Gegend.Bernhard Pollmann, Autor und Fotograf, ist im Schwarzwald aufgewachsen und lebt jetzt an der Nordsee;seine Freitzeit widmet er Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art, der klassischen Musik und dem Kochen; Lieblingsdestinationen sind die Nordseeinseln und NorwegenKOMPASS Karten Verlag – seit 1953 arbeiten wir daran Dich sicher an Dein Ziel zu bringen und neue Wege zu entdecken. Unsere Produkte sollen Dich begeistern und inspirieren. Wir wollen Dich mit der Leidenschaft anstecken, die wir an unserem Standort im Herzen der Alpen in Innsbruck, für die Natur und die Berge verspüren.CN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot