Angebote zu "Download" (279 Treffer)

Die Eifel-Connection (MP3-Download)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frühmorgens wird auf einem der sanften Eifelhügel der Mercedes des Unternehmers Norbert Bleckmann gefunden. Hinter dem Steuer sitzt sein Besitzer - tot. Bleckmann war als knallharter Geschäftsmann bekannt, als einer, der sich den Satz ´´Die Welt ist Krieg, wenn du Rücksicht nimmst, bist du tot´´ zu eigen gemacht hat. An seinem Ableben gibt es zunächst nichts Verdächtiges, er hat sich allem Anschein nach schlicht überarbeitet. Naturgemäß wittert der Journalist Siggi Baumeister dennoch mehr hinter diesem Szenario, und tatsächlich wird es mysteriös, als sich herausstellt, dass der Beifahrersitz an Bleckmanns Seite penibel gereinigt wurde. Die Staatsanwaltschaft in Trier will trotzdem nicht ermitteln, und Baumeister macht sich gemeinsam mit Emma und Rodenstock auf eigene Faust an die Recherche. Eine erste Spur führt zu Markus Glatt, einem Eifeler Fabrikanten, einem Selfmademan, der es mit Schuhen, Lampen, Madonnenfiguren und einer ansonsten kaum zu entwirrenden Ansammlung verschiedener Geschäftszweige zum größten Arbeitgeber der Region gebracht hat. Glatt ist ein Choleriker, ein Ekel, und Glatt scheint ein Mann zu sein, der zu allem fähig ist. Baumeister entdeckt zudem, dass auch heute, über sechzig Jahre nach Ende des Krieges, der Schmuggel in der grenznahen Eifel eine große Rolle spielt. Während er noch versucht, die zwielichtigen Geschäftsbeziehungen zwischen Bleckmann und Glatt zu entwirren, führt eine neue Spur zu den Prostituierten, die am Ende der A1 bei Blankenheim ihren Geschäften im Wohnmobil nachgehen. Ausgerechnet in einem der fahrbaren Liebesnester wird eine weitere Leiche gefunden ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Teich - Kurzkrimi aus der Eifel (Ungekürzt)...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannender Nachbarschaftskrimi aus der Eifel. Ein Mann liegt im Clinch mit seinen Nachbarn. Schuld ist ein Teich, den er in seinem Garten errichtet hat. Jetzt geht die Angst um, der Nachbarsjunge könnte in dem Teich ertrinken. ´´Der Junge muss weg´´, denkt der Mann und schmiedet einen Plan. Doch dann kommt alles anders als man denkt... Martina Kempff wurde 1950 in Stuttgart geboren und wollte bereits im Alter von sechs Jahren Schriftstellerin werden. Nach dem Abitur und Volontariat arbeitete sie zunächst als Redakteurin in Berlin. Seit 1973 ist sie auch als Übersetzerin und Autorin tätig. Martina Kempffs Werke werden von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft empfohlen. Sie hat den größten Teil ihres Lebens im Ausland, vor allem in Griechenland und Holland verbracht, hat sieben Jahre in der Eifel gewohnt, was sie zu einer Serie von Eifelkrimis inspirierte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Weiberdorf - Roman aus der Eifel (Ungekürzt...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleines Eifeldorf, abseits der großen Straßen und der Eisenbahn, ist der Schauplatz dieses Romans. In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts verdingen sich praktisch alle arbeitsfähigen Männer des Ortes bei den aufblühenden Stahlwerken im Ruhrgebiet. Sie werden Gastarbeiter und sehen ihre Heimat und ihre Familien nur noch zweimal im Jahr. Dann wird gefeiert und getanzt, dann wird das versäumte Leben nachgeholt, bis sie nach 10 Tagen wieder abreisen müssen. Zurück bleibt ein Dorf ohne Männer, das Weiberdorf. Clara Viebig nimmt die Geschichte eines kleinen Falschmünzers zum Ausgangspunkt ihrer Beschreibung von Eisenschmitt bei Manderscheid, dessen Identität kaum verhüllt wird. Weder Held noch Anti-Held ist dieser Peter Miffert, der mit seinem lahmen Bein nicht in die Ferne ziehen kann. So bleibt er zurück im Dorf, aber selbst in der Rolle als Hahn im Korb wirkt er wie ein Opfer der Umstände - genau wie die Frauen, die sich um ihn bemühen. Die müssen während der langen Abwesenheit der Männer die Arbeiten im Haus und auf den Feldern allein erledigen, und dass sie dann auch noch auf andere Gedanken kommen, hat ´´Das Weiberdorf´´ seinerzeit auf den Index der katholischen Kirche gebracht. Clara Viebig wurde am 17.7.1860 in Trier geboren und starb am 31.7.1952 in Berlin. Seit 1897, als mit den Novellen ´´Kinder der Eifel´´ und dem Roman ´´Rheinlandstöchter´´ ihre ersten Bücher erschienen, hat Clara Viebig die Aufmerksamkeit eines breiten Lesepublikums geweckt und mit immer neuen Werken über Jahrzente erhalten. Viele ihrer Romane und Erzählungen spielen im Rheinland und in der Eifel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Mond über der Eifel - Kriminalroman aus der Eif...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EINEN SOLCHEN MORD HAT DIE EIFEL NOCH NICHT GESEHEN: Jakob Stern, 43 Jahre alt, Heiler, Schamane, Feingeist und ansonsten ohne Beruf, wird in der Nähe seines abgelegenen Gehöfts aufgefunden. Mausetot, auf den dicken Ästen einer sogenannten heiligen Eiche. Kein Mensch kann sich erklären, wieso er ausgerechnet dort oben festgebunden wurde. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich für Siggi Baumeister außerordentlich schwierig. Er lebt gewissermaßen im Auto zwischen der Vulkaneifel und dem Nationalpark Eifel. Kischkewitz, der Leiter der Mordkommission, fürchtet bereits, dass er diesen Fall unerledigt mit in Rente nehmen wird. Dabei bieten sich den Ermittlern pausenlos Zeugen an, die glauben, durch ihren Kontakt zu allerlei Engeln, Geistwesen, Sehern, Channeling-Spezialisten und sonstigen Spiritisten herausfinden zu können, wie denn der allseits beliebte Jakob zu Tode gekommen ist. Zum Glück hält Baumeister in diesem wirren esoterischen Wust seine fünf Sinne beisammen. Und so schält er zusammen mit Rodenstock und Emma langsam die ersten greifbaren Motive heraus: Habgier, Neid und Hass. Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt - wie sollte es anders sein - in der Eifel. Pfeifenraucher Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich, über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. ´´Jacques Berndorf ist der Eifel-Krimi-Guru´´, urteilte die Hamburger ZEIT.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Likörchen, Paulchen? - Kurzkrimi aus der Eifel ...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesen Tanten wird´s nie langweilig! Paul kümmert sich um seine beiden Tanten Traudel und Franzi. Jede Woche unternimmt er etwas mit ihnen, wobei den beiden Seniorinnen die Ausflüge nicht spektakulär genug sein können - sehr zum Leidwesen von Paul. Doch eines Tages wird ein gewöhnliches Picknik des Trios zum Abenteuer ihres Lebens: Als nach einem Banküberfall das Fluchtauto vor ihren Augen verunglückt, kommen die drei zu unverhofftem Reichtum. Kann das gut gehen? Geboren am 29. November 1963 in Euskirchen, lebt Ralf Kramp heute in Üdersdorf in der Vulkaneifel. Sein erster Kurzkrimi erschien 1994 im Kölner Stadt-Anzeiger, und sein erster Kriminalroman zwei Jahre später. Für sein Debüt Tief unterm Laub erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat. Seit 1998 veranstaltet er mit großem Erfolg unter dem Titel ´´Blutspur´´ Krimiwochenenden in der Eifel, bei denen hartgesottene Krimifans ihr angelesenes ´´Fachwissen´´ endlich bei einer Live-Mördersuche in die Tat umsetzen können. Mit den ´´Abendgrauen - Gruselnächten´´ hat er mit seinem Mitherausgeber Manfred Lang eine Reihe von publikumswirksamen Lesenächten mit Schauerinszenierungen an ungewöhnlichen Leseorten in der Eifel ins Leben gerufen, die mittlerweile Kultstatus haben. Im Jahr 2002 erhielt er den Kulturpreis des Kreises Euskirchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Rache(n)gold - Kurzkrimi aus der Eifel (Ungekür...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Toller Kurz-Krimi in beliebter Eifel-Manier! Ein pusseliger Freizeitgelehrter, dessen libidinös-erotische Bindungen ausschließlich seiner Sammlung aus illegalen Raubgrabungen gelten. Sechs Grabräuber, die eben diesen pusseligen Freizeitgelehrten nicht so ganz ernst nehmen. Das stellt sich als tödlicher Irrtum heraus... Ulrike Blatter wurde 1962 in Köln geboren. Die promovierte Rechtsmedizinerin arbeitete zuletzt als Klinikärztin in der Psychiatrie. Als Autorin veröffentlichte Ulrike Blatter unter anderem Kriminalromane, zahlreiche Kurzgeschichten, Kinderbücher und Lyrik. Sie wurde für ihre Texte ausgezeichnet und erhielt mehrere Schreibstipendien. Ulrike Blatter enagiert sich seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen und Bibliotheken für die Leseförderung von Kindern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Vom Hindukusch nach Hellenthal - Kurzkrimi aus ...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannender Krimi mit folgenschwerem Ende. Nach seinem Einsatz im Kundus muss sich Feldwebel Erwin Markus erst einmal erholen. Zu Hause in der Eifel, an der Seite von Frau Eva und den Kindern, Manfred und Marvin Kevin Dennis, möchte er sich erst einmal neu ordnen und wieder einen freien Kopf bekommen. Doch schon bald geht ihm die vermeintliche Idylle ziemlich auf die Nerven. Und dann kommt es beim ´´Krieg spielen´´ zu einem folgenschweren Ereignis. Theo Pointner wurde 1964 in Bochum geboren, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete als Verwaltungsangestellter in einer psychiatrischen Klinik. Er machte deutschsprachige Rockmusik, verfasste Liedertexte und Kurzgeschichten, solange er eine Reiseschreibmaschine besaß. Sobald er einen Computer hatte, begann er mit der Arbeit an seinem Debütroman Tore, Punkte, Doppelmord (1992).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Eifel-Krimi-Box - 6 Eifel-Krimis von Jacque...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viel Krimi für Eifel-Liebhaber. Sechs Krimis, ein Tatort: Die Eifel! Vorgetragen vom Meister der Eifel-Krimis selbst. Jaques Berndorf liest Eifel-Sturm, Eifel-Rallye, Eifel-Gold, Eifel-Filz, Eifel-Kreuz und Eifel-Schnee. Mal geht es um den Tod des Bundestagsabegordneten Jakob Driesch, ein anderes Mal steht der Tod eines Motorjournalisten im MIttelpunkt des Geschehens. Dann wieder muss Siggi Baumeister den größten Geldraub in der Geschichte der Bundesrepublik aufklären oder einem doppelten Mord auf dem Golfplatz nachgehen. Jaques Berndorf liest mit imposanter Stimme und transportiert die Stimmung der Krimis mit Spannung und Witz durch die Lautsprecher. ´´Als Siggi-Baumeister-Fan echt Klasse´´ - Kunde bei Amazon ´´Dank dieser CD-Box bin ich Jacques Berndorf - und Siggi Baumeister- süchtig geworden. Kann ich allen Krimifans wärmstens empfehlen, da gibt es alles, was einen guten Krimi ausmacht.´´ - Kunde bei Amazon Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt - wie sollte es anders sein - in der Eifel. Pfeifenraucher Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich, über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. ´´Jacques Berndorf ist der Eifel-Krimi-Guru´´, urteilte die Hamburger ZEIT.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Neulich gehört in der Eifel als eBook Download von
8,99 €
Sale
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Neulich gehört in der Eifel:und anderswo

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot